Ein Artikel der Redaktion

Jörg Grote dankt Sportkameraden Nach Herzstillstand Teilnahme an Versammlung des SV Wettrup

Von PM. | 19.10.2020, 08:45 Uhr

Dass Jörg Grote vom SV Wettrup an der Generalversammlung im Vereinslokal Schrichte teilnehmen konnte, verdankte er seinen Sportkameraden Uwe Deyen, Andreas Hoffhaus und Bernhard Fehren. Grote hatte auf dem Sportplatz in Dohren einen Herzstillstand erlitten und wurde durch das beherzte Engreifen der drei Sportler mithilfe eines Defibrillators gerettet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden