Ein Artikel der Redaktion

Besitzerin gestürzt Dogge beißt Terrier in Bawinkel

Von PM. | 15.02.2017, 12:18 Uhr

Eine 69-jährige Frau und ihr Terrier sind am Dienstag in Bawinkel von einer Dogge angegriffen und dabei verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Wie die Polizei berichtet, ist es am frühen Dienstagnachmittag an der Lengericher Straße zu dem Vorfall gekommen. Die Dogge habe sich beim Spaziergang von seiner Besitzerin losgerissen und dann den Terrier gebissen. Der große Hund habe mehrfach zugebissen und den Terrier erheblich verletzt.

Als die 69-jährige Halterin des kleinen Hundes versucht habe, ihrem Yorkshire zu helfen, sei sie von der Dogge umgeworfen wurde. Die Frau verletzte sich am Arm. Die Halterin der Dogge müsse sich nun in einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.