Ein Bild von Burkhard Müller
25.07.2015, 12:04 Uhr KANALNETZ WIRD UNTERSUCHT

Lengerich gestaltet Politik für die Zukunft

Ein Kommentar von Burkhard Müller


Das Kanalsystem in Lengerich kommt auf den Prüfstand. Foto: HengeholdDas Kanalsystem in Lengerich kommt auf den Prüfstand. Foto: Hengehold

Lengerich. Dass die Gemeinde Lengerich ihre Politik zukunftsweisend gestaltet, wird auch jetzt wieder einmal deutlich.

Das Problem der Oberflächenentwässerung im Ortskern wird nicht einfach mittels eines weiteren Beton- oder Kunststoffrohrs umgeleitet und damit nachfolgenden Generationen ans Bein gebunden, sondern durch eine umfangreiche Planung neu überdacht.

Natürlich sind 160000 Euro viel Geld für eine Gemeinde wie Lengerich, sollte tatsächlich eine Stauraumfläche angelegt werden müssen. Allerdings konnte man, sollte ein Kredit notwendig werden, auch lange nicht mehr so günstig bauen. Wie dem auch sei. Eine gute Entscheidung von Rat und Verwaltung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN