Für Um- und Erweiterungsbau des Gemeinschaftshauses 15000 Euro für den SV Bawinkel

Von Felix Reis

Die symbolische Scheckübergabe vor dem Neubau: (v. l.) Adolf Böcker (Bürgermeister), Heinz Gebbeken (Vorstand SV Bawinkel), Marco Menne, Michael Feldker, Sven de Groot, Hans-Peter Langels (stellv. Bürgermeister), Andreas Deters (Musikverein Bawinkel/Brögbern). Foto: Felix ReisDie symbolische Scheckübergabe vor dem Neubau: (v. l.) Adolf Böcker (Bürgermeister), Heinz Gebbeken (Vorstand SV Bawinkel), Marco Menne, Michael Feldker, Sven de Groot, Hans-Peter Langels (stellv. Bürgermeister), Andreas Deters (Musikverein Bawinkel/Brögbern). Foto: Felix Reis

Bawinkel. Beim Um- und Erweiterungsbau des Gemeinschaftsgebäudes des SV Bawinkel greift die Emsländische Sparkassenstiftung dem Verein mit 15000 Euro unter die Arme.

Stiftungsvertreter Marco Menne vom Vorstand der Sparkasse Emsland überreichte zusammen mit Sven de Groot, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Lengerich, an Michael Feldker,
1. Vorsitzender des Vereins, einen symbolischen Scheck.

Bei einem Rundgang zeigten sich die Sparkassenvertreter beeindruckt vom Einsatz der Spendenmittel. „Ich bin mir sicher, dass unsere Förderung hier in idealer weise dem Breitensport und der Jugendarbeit zugutekommt“, sagte Menne. Nach seinen Angaben schüttet die Sparkassenstiftung insgesamt mehrere Hunderttausend Euro zur Unterstützung von Sport, Kultur und Denkmalschutz aus.

„Für die Trainings-, Übungs- und Wettkampfstunden steht den Sportlern zurzeit nur eine kleine Turnhalle abseits der Sportanlagen zur Verfügung“, erklärte Feldker. „Dieses wird sich durch den Neubau ändern, und auch andere Vereine in Bawinkel haben einen neuen Anlaufpunkt“, ergänzte er.

Rund 500000 Euro werden am Sportgelände investiert, um ein mehrfunktionales und generationenübergreifendes Gebäude zu errichten. Dieses soll nach Abschluss der Arbeiten allen Bürgern in Bawinkel für Sport- und Vereinszwecke zur Verfügung stehen.

Kernstücke der Erweiterung sind neue Schulungsräume sowie ein großer Gymnastikraum, der es dem SV Bawinkel ermöglicht, neue und alters- beziehungsweise zielgruppengerichtete Sportarten anzubieten.

An der Finanzierung der Baumaßnahmen beteiligen sich neben der Gemeinde Bawinkel auch der Landkreis Emsland, der Kreissportbund Emsland sowie weitere privatwirtschaftliche Förderer. Eine wichtige Säule der Finanzierung sind außerdem die ehrenamtlichen Eigenleistungen der Mitglieder der beteiligten Vereine.

Weitere Nachrichten aus der Samtgemeinde Lengerich finden Sie unter www.noz.de/lengerich