Baugesetz geändert Konzept vorgestellt: Lengerich hat neue Kriterien für Tierställe

Für Tierhaltungsanlagen soll es in der Samtgemeinde Lengerich künftig Bebauungspläne geben, die mit einem neuen Kriterienkatalog fair und nachvollziehbar eingestuft werden.Für Tierhaltungsanlagen soll es in der Samtgemeinde Lengerich künftig Bebauungspläne geben, die mit einem neuen Kriterienkatalog fair und nachvollziehbar eingestuft werden.
Angelika Warmuth/dpa

Lengerich. In der Samtgemeinde Lengerich gibt es im großen Umfang Tierhaltungsanlagen. Deshalb muss die Samtgemeinde neue Bebauungspläne aufstellen. Dazu gibt es nun ein umfangreiches Konzept.

Die Samtgemeinde Lengerich hat ein umfangreiches Konzept erarbeitet, in dem es um die Bebauungspläne für Tierhaltungsanlagen geht, die außerhalb eines Ortes liegen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Samtgemeinderat diesen Kriterienkatalog

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN