Bisheriges Gebäude wird Kita Neues Pfarrheim in Lengerich soll multifunktional nutzbar sein

Im jetzigen Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde in Lengerich (links) sollen künftig Kitakinder betreut werden. Im jetzigen Garten des Pfarrhauses (hinter dem Kreuz) soll daher ein neues Pfarrheim gebaut werden.Im jetzigen Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde in Lengerich (links) sollen künftig Kitakinder betreut werden. Im jetzigen Garten des Pfarrhauses (hinter dem Kreuz) soll daher ein neues Pfarrheim gebaut werden.
Carsten van Bevern

Lengerich. Im jetzigen Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde in Lengerich sollen ab 2023/24 Kinder betreut werden. So wird ein neues Pfarrheim benötigt. Pläne für einen multifunktional nutzbaren Bau gibt es schon.

Und diese Pläne stellte die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Christine Lampa-Pruisken, jetzt im Rat der politischen Gemeinde Lengerich vor. Umgesetzt werden soll der mögliche Neubau gar nicht weit entfernt zwischen dem jetzigen Standort

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN