Belegschaft von Gast und Stassen verzichtet Spende statt Lohnausfall - 4000 Euro für Lingener Hospizverein

Einen Scheck über 4000 Euro überreichten die Betriebsratsmitglieder der Firma Gast und Stassen an Helene Krieger-Friedrich, (5. von links) Koordinatorin des Lingener Hospizvereins.Einen Scheck über 4000 Euro überreichten die Betriebsratsmitglieder der Firma Gast und Stassen an Helene Krieger-Friedrich, (5. von links) Koordinatorin des Lingener Hospizvereins.
Foto: Heinz Krüssel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN