Aktion der KFD Lengerich In 48 Stunden mehr als 300 Corona-Masken genäht

13 Frauen der KFD Lengerich haben in zwei Tagen mehr als 300 Stoffmasken genäht, die Mitglieder gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde und der Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus an Bürger abgegeben haben.13 Frauen der KFD Lengerich haben in zwei Tagen mehr als 300 Stoffmasken genäht, die Mitglieder gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde und der Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus an Bürger abgegeben haben.
Gemeinde Lengerich

Lengerich. Jeder Lengericher soll mit einer Gesichtsmaske seine Mitbürger vor dem Corona-Virus schützen können. Dafür haben 13 Frauen der örtlichen KFD jetzt innerhalb von zwei Tagen mehr als 300 Masken genäht und diese gegen eine kleine Spende abgegeben. Am 4. Mai 2020 wird die Aktion wiederholt.

Seit dem 27. April ist das Tragen einer Gesichtsschutzmaske in Niedersachsen unter anderem in Einzelhandelsgeschäften und auch in der Lengericher Postagentur im Rathaus Pflicht. Der Lengericher Bürgermeister Gerd Wübbe hat daher die örtlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN