Schützenfest 2018 in Handrup Michael Moss ist 2018 Schützenkönig in Handrup

Drei Königspaare 2018 in Handrup (v.l.): Das Vizekönigspaar Andreas Manemann und Laura Feldker, das Kinderkönigspaar Miriam Schulte Südhoff und Fynn Foppe und das neue Königspaar Martina und Michael Moss. Foto: Schützenverein HandrupDrei Königspaare 2018 in Handrup (v.l.): Das Vizekönigspaar Andreas Manemann und Laura Feldker, das Kinderkönigspaar Miriam Schulte Südhoff und Fynn Foppe und das neue Königspaar Martina und Michael Moss. Foto: Schützenverein Handrup

Handrup. Michael Moss ist neuer Schützenkönig in Handrup. 2018 wird er gemeinsam mit seiner Frau Martina regieren.

Spannung pur herrschte beim diesjährigen Schützenfest in Handrup, neun Teilnehmer gab es im Stechen um die Königswürde. Der Vereinskommandeur Michael Moss entschied das Stechen für sich. Der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Lengerich erwählte seine Ehefrau zur Königin. Vizekönig wurde Andreas Manemann, der Laura Feldker zur Vizekönigin erkor. Kinderkönigspaar wurde am Festsonntag Miriam Schulte Südhoff und Fynn Foppe.

Das Handruper Blasorchester sorgte an beiden Tagen für gute Stimmung. Die alljährliche Kollekte in der Schützenmesse für das Kinderhospiz Löwenherz in Syke erbrachte 520 Euro. Die Goldplakette errang Ulrich Kirchner, Silber ging an Felix Burrichter und Bronze an Wilfried Keuter.