zuletzt aktualisiert vor

Mit Trecker zusammengestoßen Motorradfahrer aus Bippen nach Unfall bei Handrup verstorben

Meine Nachrichten

Um das Thema Lengerich Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Trotz einer Reanimation des Rettungsdienstes verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Foto: NWM-TVTrotz einer Reanimation des Rettungsdienstes verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Foto: NWM-TV

Handrup. Auf der Lengericher Straße in Handrup ist es am Mittwochmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Motorrad gekommen. Der 25-Jährige, der aus Bippen stammt, erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 7.30 Uhr auf der Kreisstraße 317. Ein 21-jähriger Fahrer eines Traktors mit Anhänger, der aus Lengerich stammt, war mit seinem Gespann in Richtung Handrup unterwegs. Als er nach links in Richtung Wettrup abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer.

Das Motorrad prallte daraufhin gegen die Frontschaufel des Traktors, der Fahrer stürzte zu Boden. Der 25-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er trotz einer Reanimation des Rettungsdienstes noch an der Unfallstelle verstarb. Ein Rettungshubschrauber, der alarmiert worden war, kam nicht mehr zum Einsatz. Das Motorrad hatte nach dem Aufprall Feuer gefangen.Die Feuerwehr löschte das Motorrad ab und sicherte die Unfallstelle.

Unfall mit Motorrad zuletzt am 1. April

Erst am 1. April war es auf der Lengericher Straße zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Dabei war ein 62-jähriger Lengericher in Höhe des dortigen Klosters gegen einen Bordstein geraten und gestürzt. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN