Sportwoche SV Wettrup feiert im Juli 50-jähriges Bestehen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lengerich Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die geehrten Sportler des SV Wettrup mit dem Vorstand: hinten von links Alexander Fehren, Daniel Wölke, ,Christoph Germing, Hubert Germing, Anton Waller, Alfons Poppe, Josef Knobbe Hengeholt, Claudia Buss, Frank Kluske, Rainer Brands; vone von links Franz Möllerhaus, Otto Germing, Hermann Snöink, Alois Passe, Klemens Penniggers und Clemens Buitmann. Foto: SportvereinDie geehrten Sportler des SV Wettrup mit dem Vorstand: hinten von links Alexander Fehren, Daniel Wölke, ,Christoph Germing, Hubert Germing, Anton Waller, Alfons Poppe, Josef Knobbe Hengeholt, Claudia Buss, Frank Kluske, Rainer Brands; vone von links Franz Möllerhaus, Otto Germing, Hermann Snöink, Alois Passe, Klemens Penniggers und Clemens Buitmann. Foto: Sportverein

Wettrup. Der SV Wettrup feiert im Juli 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Zehn Vereinsmitglieder sind jetzt für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt worden.

Das hat der Sportverein jetzt mitgeteilt. Bei der Mitgliederversammlung dankte der erste Vorsitzende Christoph Germing der Gemeinde und allen Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit und Unterstützung. Er berichtete über die Fertigstellung des neuen Parkplatzes, wodurch die Anlieger spürbar entlastet worden seien. Der SV Wettrup erhielt von der Firma Innogy den Umweltpreis 2017 für die Erneuerung der Heizung. Frank Rüher wurde vom NFV-Kreis Emsland zum Ehrenamtsträger gewählt.

Sportwerbewoche

Das 50-jährige Bestehen wird während der Sportwoche vom 20. bis 29. Juli mit einem Festakt im Zelt am 21. Juli 2018 gefeiert. In diesem Zusammenhang spielt eine Auswahl der Alten Herren aus Grafeld, Dohren Lengerich-Handrup, Langen und Wettrup gegen die Alten Herren des SV Meppen.

Spielgemeinschaften

Die Spielgemeinschaft mit dem SV Lengerich-Handrup im Jugendbereich und der Alten Herren läuft den Angaben zufolge sehr gut. Derzeit führe der Verein Gespräche über eine Spielgemeinschaft im Damenbereich.

Ehrungen

Sportler des Jahres wurde Claudia Buss (Mini-Kicker), Fußballer des Jahres Frank Kluske von den Alten Herren. In ihren Ämtern wurden Christoph Germing (1. Vorsitzender), Alfons Poppe (Schriftwart) sowie die Beisitzer Daniel Wölke und Rainer Brands einstimmig bestätigt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN