Dank und Anerkennung Walter Kahle Ehrenvorstand der Hubertus-Schützen Langen

Offizielle des Hubertus-Schützenvereins Langen: vorne von links Wilhelm Papenbrock, Stephan Klaas, Konrad Brunsing-Manemann, Walter Kahle, Ludger Landwehr, Stefan Wiggermann, und Walter Gövert; hinten von links Sebastian Stein, Hubert Berndsen, Stephan Winkeler, Torsten Hermeling, Franz Uhlenberg und Joseph Többen. Foto: Franz GerlingOffizielle des Hubertus-Schützenvereins Langen: vorne von links Wilhelm Papenbrock, Stephan Klaas, Konrad Brunsing-Manemann, Walter Kahle, Ludger Landwehr, Stefan Wiggermann, und Walter Gövert; hinten von links Sebastian Stein, Hubert Berndsen, Stephan Winkeler, Torsten Hermeling, Franz Uhlenberg und Joseph Többen. Foto: Franz Gerling

Langen. Walter Kahle ist jetzt zum Ehrenvorstandsmitglied des Hubertus-Schützenvereins Langen ernannt worden. Der „stellvertretende Kommandeur“ hatte nach 13-jähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch den aktiven Vorstand verlassen.

Das hat der Verein jetzt anlässlich seiner Mitgliederversammlung mitgeteilt. Präsident Konrad Brunsing-Manemann sowie dessen Vorstandskollegen hoben die Verdienste des ehemaligen „stellvertretenden Kommandeur“ hervor. Als Dank und Anerkennung erhielt Walter Kahle unter großem Applaus ein Präsent für seine Arbeit. Kahle wurde einstimmig zum Ehrenvorstandsmitglied gewählt. Seine Frau Anne erhielt einen Blumenstrauß verbunden mit dem Dank dafür, dass sie immer Verständnis für die Vorstandsarbeit Ihres Mannes gehabt habe.

Schützenfeste

Neu in den Vorstand wurde einstimmig Torsten Hermeling gewählt. Für die Vorbereitung und für die Organisation der auch von den Bürgern gut angenommenen Schützenfeste bedankte sich der Langener Bürgermeister Franz Uhlenberg bei den Schützenvereinen in der Gemeinde Langen. Die gute Zusammenarbeit mit dem Hubertus-Schützenverein Langen hob der erste Vorsitzender Franz Hermeling des St. Georg-Schützenvereins Nordholte hervor.