Tradition „bewohrn“ – Zukunft schaffen Heimat- und Traditionsverein Gersten e. V. wird 25 Jahre

Von Anne Bremenkamp

Der Heimat- und Traditionsverein Gersten e. V. bereichert seit 25 Jahren das Dorfleben für alle Generationen und sein Vorstand freut sich auf ein abwechslungsreiches Jubiläumsjahr 2018. V.l.: Aloys Langenhorst, Maria Nutzmann, Werner Kuper, Ute Pleus und Franz Theisling. Foto: Anne BremenkampDer Heimat- und Traditionsverein Gersten e. V. bereichert seit 25 Jahren das Dorfleben für alle Generationen und sein Vorstand freut sich auf ein abwechslungsreiches Jubiläumsjahr 2018. V.l.: Aloys Langenhorst, Maria Nutzmann, Werner Kuper, Ute Pleus und Franz Theisling. Foto: Anne Bremenkamp

Gersten „Tradition bewohrn is wat dorför dau´n, un nich blos van proaten“: Seit 25 Jahren setzt der Heimat- und Traditionsverein Gersten e.V. sein Motto immer wieder aktiv in die Tat um und bereichert mit einer Vielzahl von Aktionen das Dorfleben für alle Generationen.

Im Jubiläumsjahr sehen die rund 120 Mitglieder nicht nur der Geburtstagsfeier ihres rührigen und auf dem historischen Hof Lindemann sesshaft gewordenen Heimatvereins erwartungsvoll entgegen. Denn mit der Einweihung des Backhausanbaus und dem dieses Mal in Gersten auszurichtenden großen „Tag der Heimatvereine“ stehen zwei weitere Highlights auf dem sowieso schon abwechslungsreichen Jahresprogramm. Während das 25-jährige Jubiläum am 21. Juli 2018 eher im kleineren Rahmen und zum Dank für die engagierten Mitglieder gefeiert werden soll, sollen die anderen beiden Events besondere Erlebnisse für die ganze Bevölkerung werden.

Tag der offenen Tür

Wenn am 28. April 2018 die offizielle Einweihung des erweiterten Backhauses als eigentlichem Vereinsheim vollzogen ist, lädt der Verein am direkt darauffolgenden Sonntag (29. April) ab 14.00 Uhr herzlich zu einem Tag der offenen Tür in ihr Vereinsheim ein. Dort lassen sich bei Kaffee und Kuchen die Neuerungen genau in Augenschein nehmen und sie werden ganz bestimmt beeindrucken. Denn die Vereinsaktiven haben bei der aus Leader-Mitteln mitfinanzierten Baumaßnahme selbst viele Hände angelegt und das urige Backhaus so um eine behindertengerechte Toilette, eine Küche und einen großzügigen Eingangsbereich erweitert.

Viele Aktionen

Viel Platz für Gäste braucht der Gerstener Verein immer, sei es im Backhaus, in der Ausstellungsscheune oder im Haus Feye, wo einmal jährlich der Klönabend mit Kesselgulasch überm Herdfeuer lockt. Regelmäßig organisiert er attraktive Radtouren und Café-Tage, zudem viel Wissenswertes für den Nachwuchs aus Kindergarten und Grundschule. Da wird der Bauerngarten erst gemeinsam eingesät und später wieder abgeerntet, in der „Summerei“ anschaulich direkt am Objekt über den wertvollen Nutzen von Bienen und Insekten erzählt, den Küken beim Schlüpfen unter der Brutmaschine zugeschaut, Landwirtschaft früher und heute erklärt und in der Weihnachtsbäckerei gibt es auch so manche Leckerei.

Tag der Heimatvereine

Am 16. September 2018 findet dann der von der Emsländischen Landschaft alle zwei Jahre ausgerufene „Tag der Heimatvereine“ in Gersten statt, der von allen Heimatvereinen der Samtgemeinde Lengerich gemeinsam organisiert und mit einem großen Hoffest auch ein tolles Ausflugsziel für Klein und Groß werden wird. Freuen darf man sich schon jetzt bspw. auf spaßige Kinderspiele aus alten Zeiten, geschichtsträchtiges Handwerk, herumwirbelnde Volkstanzgruppen oder ganz viel Leckeres aus Omas Kochbuch.

Hervorragender Gastgeber

Dass der Heimat- und Traditionsverein ein hervorragender Gastgeber ist, hat er zuletzt 2017 bewiesen. Da hatten seine Mitglieder im Zuge der in Gersten mit 650 Radlern und vielen Musikkapellen Station machenden Rosche-Tour mal eben 2200 handfest belegte Schnitten geschmiert und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Daniela de Ridder und Albert Stegemann festgestellt, dass der Schützenkönig von Lutten in gut 95 Schnapsflaschen aufgewogen werden konnte. Der Spaß an der Gemeinschaft kommt eben auch nie zu kurz, denn: Tradition bewahren ist nicht das Träumen von der guten alten Zeit, sondern der Ansporn, Zukunft zu schaffen.

Mehr Infos unter www.heimatverein-gersten.de