Ein Artikel der Redaktion

Alte Siedlerstelle neu gebaut Das "Renkenberger Hus" vereint Krippe, Schule, Dorfladen und Vereine

Von Iris Kroehnert | 24.09.2021, 08:15 Uhr

Das „Renkenberger Hus“ ist ein auch für das Emsland außergewöhnliches Projekt. Entstanden ist in der 730-Einwohner-Gemeinde ein Dorfladen, eine Kinderkrippe, ein Multifunktionsraum, ein Mehrgenerationen-Spielplatz und ein grünes Klassenzimmer.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche