Ein Artikel der Redaktion

Neue Sänger gesucht Lathen: Pfarrer Sanjeevi Präses des Kirchenchores St. Vitus

Von PM. | 17.07.2012, 16:45 Uhr

Pfarrer Francis Sanjeevi ist neuer Präses des Kirchenchores „St. Vitus Lathen“ . Er wurde während der Generalversammlung einstimmig ernannt.

Der Geistliche dankte den Chormitgliedern und wünschte sich eine „gute und fröhliche Zusammenarbeit“. Die ehrenamtliche Mitarbeit aller Sänger und Sängerinnen des Kirchenchores sei ein wertvoller Dienst in der Kirchengemeinde St. Vitus. Aber auch weltliche Auftritte seien Ausdruck dieser „melodischen Gemeinschaft“. Sanjeevi: „Ein Gottesdienst ohne Musik ist nicht lebendig, denn – wer einmal singt, betet dreimal.

Im Jahresbericht 2011 erinnerte Schriftführer Oliver Kettler an die zahlreichen Termine des vergangenen Jahres. Besonders wies er auf das Lathener Musikfestival hin, das gemeinsam mit der Kolpingkapelle Lathen zum großen Erfolg geworden sei.

Die Kassenprüfer bescheinigten der Kassenwartin Hermine Nicolas eine korrekte Buchführung, die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig beschlossen. Zufrieden war der Chor auch mit der Arbeit des Festausschusses, des Kostüm- und Requisitenfundus sowie des Notenteams.

Große Sorge macht dem Chor allerdings die Besetzung. Chorleiterin Luise Redenius Heber bat den neuen Präses um Unterstützung in dem Bemühen, neue Sänger und Sängerinnen zu gewinnen, damit auch künftig die Vierstimmigkeit des Chores gewährleistet werden könne. Auch die Chormitglieder wollen verstärkt neue Sänger, besonders Männerstimmen, werben.

Martina Löning und Georg Rosema wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt, Maria Altmeppen und Michaela Stefens für zehnjährige Mitgliedschaft vom Sängerbund mit einer Nadel ausgezeichnet.