Ein Artikel der Redaktion

Voller Feuereifer und Tatendrang Schluss mit „Lost Place“: Was junge Leute am Transrapid im Emsland reizt

Von Gerd Schade | 29.12.2021, 19:04 Uhr

David Harder (18) aus Meppen und Leon Cordes aus (19) Leer erzählen, was für sie die Faszination Transrapid ausmacht und warum sie helfen wollen, die im Emsland erprobte Magnetschwebebahntechnik von ihrem Image als „Lost Place“ zu erlösen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.