Machbarkeitsstudie soll Klarheit bringen Lathen denkt über Hallenbad nach

Auf dieser Fläche direkt neben dem Lathener Freibad könnte das Hallenbad entstehen. Foto: LAG HümmlingAuf dieser Fläche direkt neben dem Lathener Freibad könnte das Hallenbad entstehen. Foto: LAG Hümmling

Lathen. In Lathen wird über die Errichtung eines Hallenbades nachgedacht. Eine Machbarkeitsstudie soll Aufschluss darüber bringen, ob eine Realisierung des Vorhabens darstellbar ist.

Auf der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Hümmling am Montagabend in Fresenburg informierte LAG-Regionalmanager Ralph Deitermann über einen Antrag der Gemeinde Lathen für einen Zuschuss für die Finanzierung der Studie. Wie Deitermann

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN