Zuwachs von elf Prozent Zahl der Blutspender in Lathen steigt

Von Andre Schliemer

Ehrenzeichen überreichte Tanja Jönen (rechts) an (von links) Hermann Nie, Karl-Gustav Frerker, Gerhard Raming-Freesen, Hermann Pöttker, Käthe Albers, Brigitte Rusche, Maria Koop und Hans-Peter Stroot. Foto: PrivatEhrenzeichen überreichte Tanja Jönen (rechts) an (von links) Hermann Nie, Karl-Gustav Frerker, Gerhard Raming-Freesen, Hermann Pöttker, Käthe Albers, Brigitte Rusche, Maria Koop und Hans-Peter Stroot. Foto: Privat

Lathen. Der Ortsverein Lathen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) kann sich über eine steigende Beteiligung an den Blutspendeterminen freuen. Während der Mitgliederversammlung berichtete Genja Breda von einem Zuwachs in Höhe von elf Prozent.

Laut Breda hat der Ortsverein im Jahr 2013 fünf Blutspendetermine durchgeführt. Daran haben zusammen 475 Spender teilgenommen. Unter ihnen waren 25 Erstspender. Damit stieg die Gesamtzahl gegenüber dem Jahr 2011 um gut elf Prozent. Über die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN