Projekt „Dorfgespräch“beendet Vereine sind eine Stärke der Gemeinde Oberlangen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lathen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Abschlussgespräch: Im Gemeindehaus in Oberlangen wurden jetzt die Ergebnisse zusammengefasst. Foto: privatAbschlussgespräch: Im Gemeindehaus in Oberlangen wurden jetzt die Ergebnisse zusammengefasst. Foto: privat

Oberlangen. Der demografische Wandel und der Strukturwandel in der Landwirtschaft stellen die Dörfer vor neue Herausforderungen. Aus diesem Grund nahm Oberlangen als erstes niedersächsisches Dorf am Projekt „Dorfgespräch“ teil, das jetzt zum Abschluss kam.

Unter dem Motto „Nicht übereinander, sondern miteinander reden“ gab die Gemeinde im Mai 2013 den Startschuss für das Projekt. Seitdem erarbeiteten die Verantwortlichen in Workshops Ideen, wie Oberlangen seine Stärken nutzen und weiterhin im Gespräch bleiben kann. Aus dem Abschlussgespräch ging nun hervor, dass vor allem die Zusammenarbeit der Vereine vertieft werden soll – etwa durch gegenseitige Besuche bei Generalversammlungen. Weiterhin sollen sich die Projektgruppen jährlich mit den Vertretern der Vereine zum Informationsaustausch treffen.

Ein anderes Ergebnis des Projektes ist der Neujahrsempfang, durch den Zugezogene in Zukunft den Ort, die Vereine und die Mitmenschen besser kennenlernen können. Daneben sollen der Erhalt und die Pflege der plattdeutschen Sprache gefördert und unterstützt werden. Konkret wurden dazu beispielsweise plattdeutsche Vorlesestunden im Kindergarten angeregt.

Bereits auf einer Bürgerversammlung zu Beginn des Projekts hatte sich herausgestellt, dass die Nachbarschaften, Vereine sowie der Generationendialog die Stärken des Dorfes sind und erheblich zur Zukunftsfähigkeit beitragen. Auf dieser Grundlage entstanden viele konstruktive Ideen. Diese will die Gemeinde Oberlangen nun nutzen, um die Gesprächskultur aufrechtzuerhalten.

Das Projekt „Dorfgespräch“ wird unter anderem vom Land und dem Bistum Osnabrück gefördert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN