Sieg im Bundeswettbewerb Lathen holt sich den Titel „Bioenergiedorf“

Von

Das Holzheizkraftwerk in Lathen an der Bundesstraße 70 wurde im September 2012 offiziell in Betrieb genommen. Es hat zwei Kessel mit jeweils fünf Megawatt thermischer Leistung. Foto: Energiegenossenschaft Nahwärme EmstalDas Holzheizkraftwerk in Lathen an der Bundesstraße 70 wurde im September 2012 offiziell in Betrieb genommen. Es hat zwei Kessel mit jeweils fünf Megawatt thermischer Leistung. Foto: Energiegenossenschaft Nahwärme Emstal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN