13.500 Euro für Flutopfer gesammelt Lathener wollen Weihnachtsgeschenke für 135 Kinder ins Ahrtal bringen

Hunderte Geschenke haben (von links) Daniel und Elke Weber, Sebastian Smolla und Julia Uchtmann (nicht im Bild) für die von der Flut betroffenen Familien im Ahrtal besorgt und verpackt.Hunderte Geschenke haben (von links) Daniel und Elke Weber, Sebastian Smolla und Julia Uchtmann (nicht im Bild) für die von der Flut betroffenen Familien im Ahrtal besorgt und verpackt.
Kristina Müller

Lathen. Mitte Juli suchte das Ahrtal ein Jahrhundert-Hochwasser heim und zerstörte viele Existenzen. Eine Gruppe Lathener will den Opfern zumindest ein schönes Weihnachtsfest bescheren und hat eine Geschenkaktion organisiert.

Zwei Wochen nach der Flut war Daniel Weber gemeinsam mit fünf weiteren Freunden zum ersten Mal im Ahrtal, um dort bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Dabei räumten sie unter anderem eine Grundschule leer, die ebenfalls von der Flut betroffen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN