Luftgewehr als Tatwaffe? 20 Straßenlaternen in Fresenburg beschädigt

In Fresenburg wurden Straßenlaternen beschädigt. Als Tatwaffe vermutet die Polizei ein Luftgewehr (Symbolbild).In Fresenburg wurden Straßenlaternen beschädigt. Als Tatwaffe vermutet die Polizei ein Luftgewehr (Symbolbild).
Fabian Sommer/dpa

Fresenburg. In der Nacht zum 13. November wurden in der Gemeinde Fresenburg insgesamt 20 Straßenlaternen beschädigt. Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe.

So heißt es in einer Mitteilung der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, dass bislang unbekannte Täter die Leuchtkörper der Laternen beschädigt hätten. Möglicherweise sei dies mit einem Luftgewehr getan worden. Unter der Rufn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN