Luise Redenius-Heber verlässt Gemeinderat Mit Gelassenheit und starkem Willen 25 Jahre lang Bürgermeisterin in Lathen

Neben Kunst, Kultur und Musik mag Luise Redenius-Heber es auch gern, in den Archiven des Heimatvereins zu stöbern.Neben Kunst, Kultur und Musik mag Luise Redenius-Heber es auch gern, in den Archiven des Heimatvereins zu stöbern.
Kristina Müller

Lathen. In Lathen geht eine Ära zu Ende: Zum Beginn der neuen Wahlperiode am 1. November hört Luise Redenius-Heber als Bürgermeisterin auf und widmet sich ihren anderen Ehrenämtern. Vollends zurück zieht sie sich aus der Lokalpolitik aber nicht.

25 Jahre lang gehörte sie dem Lathener Gemeinderat an, wurde gleich zur stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt und war zuletzt zehn Jahre Bürgermeisterin. "Es ist nicht so, dass ich keine Lust mehr hätte oder mir das nicht mehr zutr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN