Landesweiten Wettbewerb gewonnen Mit ihrer Kunst setzt Lathener Schülerin ein Zeichen gegen Komasaufen

Von noz.de

Mit ihrem Kunstwerk hat Jana Wintels (links) den niedersachsenweiten Plakatwettbewerb gewonnen. Betreut hat sie dabei ihre Kunstlehrerin Maresa Krüßel.Mit ihrem Kunstwerk hat Jana Wintels (links) den niedersachsenweiten Plakatwettbewerb gewonnen. Betreut hat sie dabei ihre Kunstlehrerin Maresa Krüßel.
Gymnasium Marianum Meppen

Lathen/Meppen. Die 14-jährige Schülerin Jana Wintels aus Lathen hat den niedersachsenweiten Plakatwettbewerb gegen Komasaufen der DAK-Gesundheit gewonnen. Dahinter steckt eine wichtige Botschaft.

Mit der Aktion „bunt statt blau“ setzt die DAK-Gesundheit ein Zeichen gegen einen gefährlichen Trend: Komasaufen. Viele Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt. Jedes Jahr landen der DAK zufolge rund 22.000 Jugendliche mit ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN