Produktionsstätte an der A31 Fresenburger Brückenbauer investieren 13 Millionen Euro in neuen Standort

Auf einem fünf Hektar großen Areal an der A31 entsteht die neue Produktionsstätte von Schmees und Lühn.Auf einem fünf Hektar großen Areal an der A31 entsteht die neue Produktionsstätte von Schmees und Lühn.
Visualisierung: Goldbeck GmbH

Fresenburg. Für insgesamt rund 13 Millionen Euro baut das Unternehmen Schmees und Lühn eine neue Produktionsstätte in Niederlangen – und verkauft die beiden aktuellen Sitze in Lathen und Fresenburg.

Der Bau der neuen Produktionsstätte von Schmees und Lühn steht unmittelbar bevor. Der neue Standort liegt an der Autobahn 31 in unmittelbarer Nähe zur Abfahrt Lathen. Im dortigen Industriegebiet entsteht der neue Sitz auf einem rund fünf He

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN