Schweren Verletzungen erlegen 41-Jährige verstirbt nach Unfall bei Renkenberge im Krankenhaus

In diesem Auto verunglückte die Frau am Montagmittag, die noch am frühen Abend ihren lebensgefährlichen Verletzungen erlag.In diesem Auto verunglückte die Frau am Montagmittag, die noch am frühen Abend ihren lebensgefährlichen Verletzungen erlag.
Samtgemeinde Dörpen / Feuerwehr

Renkenberge/Meppen. Die 41-jährige Autofahrerin, die am Montagmittag bei einem Unfall mit einem Traktor bei Renkenberge lebensgefährlich verletzt worden war, ist tot. Sie starb am Abend im Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen.

Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Die Frau war nach dem Unglück mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.Der Unfall hatte sich auf der Straße „Zur Heide“ ereignet. Nach Angaben der Polizei war die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN