Firma Schlichter ergreift Initiative Vom Handel ins Handwerk: Das steckt hinter Azubi-Projekt in Lathen

Oberflächen von Türen zu bearbeiten, gehörte zu den Tätigkeiten von Lennart Düthmann (l.) in der Werkstatt der Tischlerei Stolte. Gute Erfahrungen mit der in dieser Form erstmaligen Kooperation machten (v. l.) Ingo Hanekamp, Wilfried Stolte und Hermann Inholte (Abteilungsleiter Holzhandel, Firma Schlichter).Oberflächen von Türen zu bearbeiten, gehörte zu den Tätigkeiten von Lennart Düthmann (l.) in der Werkstatt der Tischlerei Stolte. Gute Erfahrungen mit der in dieser Form erstmaligen Kooperation machten (v. l.) Ingo Hanekamp, Wilfried Stolte und Hermann Inholte (Abteilungsleiter Holzhandel, Firma Schlichter).
Gerd Schade

Lathen. Damit Handelskaufleute von morgen wissen, was auf Baustellen und in Werkstätten von Handwerksbetrieben wirklich los ist – unter diesem Motto haben das Unternehmen Schlichter und die Tischlerei Stolte in Lathen ein Azubi-Projekt gestartet.

Wie genau wissen Auszubildende im Groß- und Außenhandel heute eigentlich noch, was im Handwerk – also ihrer Kernkundschaft – läuft? Nach Einschätzung von Ingo Hanekamp, Bereichsleiter für Handel bei Schlichter, ist es mit dem Gespür junger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN