Naturschutz und Tourismus vereint So kann der Kapellenmoorgraben in Niederlangen neu erkundet werden

Der Kapellenmoorgraben kann sowohl zu Fuß als auch per Rad erkundet werden.Der Kapellenmoorgraben kann sowohl zu Fuß als auch per Rad erkundet werden.
Kristina Müller

Niederlangen. Mit einem neuen Konzept ist der Kapellenmoorgraben in Niederlangen nach langer Arbeit von vielen Ehrenamtlichen nun als touristischer Wanderweg und Erholungsort freigegeben worden.

"Alles begann 1995. Damals wurde diese landwirtschaftlich genutzte Fläche nach und nach im Rahmen der Flurbereinigung in ein Naturschutzgebiet umgewandelt", erklärt Lathens Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens bei einem Festakt zur Frei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN