Autonomes Fahren Wie Hendrik Kramer aus Lathen Lkw-Lenken zum Bürojob machen will

Einem Fahrzeug-Cockpit nachempfunden ist der Arbeitsplatz des Teleoperators.Einem Fahrzeug-Cockpit nachempfunden ist der Arbeitsplatz des Teleoperators.
Fernride

Lathen/München. Lassen sich bis zu 50 Fahrzeuge von einem einzigen Menschen sicher fernsteuern? Hendrik Kramer aus Lathen-Wahn beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja.

Der 26-Jährige ist Chef des Münchener Start-up-Unternehmens Fernride, das sich die Weiterentwicklung des autonomen Fahrens auf die Fahnen geschrieben hat. Auf diesem Weg ist die 2019 von dem Emsländer und zwei weiteren jungen Männ

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN