Zweifel am Hauptzeugen Freispruch nach Disco-Schlägerei in Melstrup

Das Amtsgericht Papenburg hat zwei junge Männer freigesprochen, die an einer Schlägerei in der Melstruper Disco "Kuper" beteiligt waren. Foto: ArchivDas Amtsgericht Papenburg hat zwei junge Männer freigesprochen, die an einer Schlägerei in der Melstruper Disco "Kuper" beteiligt waren. Foto: Archiv

Melstrup. Drei Stunden hindurch hat sich das Papenburger Amtsgericht abgemüht, herauszufinden, was sich innerhalb weniger Minuten in einer Oktobernacht 2018 in der Melstruper Disco "Kuper" zugetragen hat: Wer hat wen wann, wie und wo geschlagen? Am Ende gab es zwei Freisprüche für die Angeklagten.

Eines dürfte nach dieser zähen Verhandlung klar sein: Es ist kompliziert, nach anderthalb Jahren rekonstruieren zu wollen, was genau sich in einer Disco voller feiernder und alkoholisierter Menschen um 2.30 Uhr morgens ereignet hat. Das Amt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN