Zwei SPD-Gruppen gewinnen Klage Anwalt sieht Oppositionen in den Räten im Emsland gestärkt

Der Rechtsanwalt Robert Koop (rechts) mit Mitgliedern der SPD-Fraktionen aus Lathen und Dohren informierten über das Urteil des Verwaltungsgerichtes Osnabrück, das ihnen Einblick in nichtöffentliche Unterlagen gewährt. Foto: Daniel Gonzalez-TepperDer Rechtsanwalt Robert Koop (rechts) mit Mitgliedern der SPD-Fraktionen aus Lathen und Dohren informierten über das Urteil des Verwaltungsgerichtes Osnabrück, das ihnen Einblick in nichtöffentliche Unterlagen gewährt. Foto: Daniel Gonzalez-Tepper
Daniel Gonzalez-Tepper

Lathen/Herzlake. Der Lingener Verwaltungsrechtler und Kommunalpolitiker Robert Koop sieht nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes Osnabrück die Arbeit von Oppositionsparteien in dem Stadt- und Gemeinderäten im Landkreis Emsland gestärkt. Das Gericht hat zwei SPD-Gruppen in Lathen und Dohren Einblick in nichtöffentliche Unterlagen erlaubt.

Koop spricht bei dem Urteil von einer "neuen Qualität", die ihm in der Form an Verwaltungsgerichten in Niedersachsen bisher nicht bekannt sei. "So etwas kommt wirklich sehr selten vor in der Rechtsprechung dieser Gerichte", sagt der erfahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN