Harsman und Tankulic zu Gast Vorlesestunde mit Fußballeinheit: SVM-Profis begeistern Lathener Grundschüler

Von pm

Nicht nur vorlesen, sondern auch Autogramme schreiben durften SVM-Spieler Matthis Harsman (links) und Luka Tankulic. Foto: Erna-de-Vries-Schule LathenNicht nur vorlesen, sondern auch Autogramme schreiben durften SVM-Spieler Matthis Harsman (links) und Luka Tankulic. Foto: Erna-de-Vries-Schule Lathen

Lathen. „Sport und Bewegung“, so lautete das diesjährige Motto des bundesweiten Vorlesetages. Passend dazu konnten sich die Grundschüler der Erna-de-Vries-Schule aus Lathen über den Besuch von zwei Fußball-Profis des SV Meppen freuen.

Torhüter Matthis Harsman und Angreifer Luka Tankulic und kamen zum Vorlese-Workshop der besonderen Art vorbei und begeisterten 48 Jungen und Mädchen in der Turnhalle der Grundschule. Während des Vorlesens einer Fußballgeschichte aus dem Buch „Bundesliga-Alarm“ von den „Drei ???-Kids“ hörten alle Kinder gespannt zu.

Foto: Erna-de-Vries-Schule Lathen

Nach einer anschließenden Gesprächsrunde durften sie mit Stürmer Tankulic durch die Turnhalle flitzen und ein paar Tore gegen Profi-Torwart Harsman schießen. Denn die Aktivität nach dem Lesen mache Spaß und helfe der Konzentration, heißt es in einer Mitteilung der Schule. So wurde es in der Halle nach der Lesestunde richtig lebendig.

Über eine halbe Millionen Menschen machen jährlich beim bundesweiten Vorlesetag mit. Der Tag wird seit dem Jahr 2004 organisiert und ist Deutschlands größtes Vorlesefest. Zur 16. Auflage im Jahr 2019 bot die Lathener Erna-de-Vries-Schule verschieden Vorlese-Workshops für die 266 Grundschüler an.

Foto: Erna-de-Vries-Schule Lathen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN