Kleinere Probleme beim Umbau Neusustrum kann sich über 15 neue Krippenplätze freuen

Die Krippe Pusteblume wurde feierlich eingeweiht und bietet Platz für 15 Kleinkinder. Foto: Talea NordaDie Krippe Pusteblume wurde feierlich eingeweiht und bietet Platz für 15 Kleinkinder. Foto: Talea Norda
Talea Norda

Neusustrum. Trotz einiger Probleme und Unwägbarkeiten ist der Umbau des Neusustrumer „Mesters Hus“ zur Krippe nun abgeschlossen. In einer Feierstunde wurde die neue Krippe offiziell eingeweiht.

Das ursprünglich von der Landjugend und dem Heimatvereins genutzte Gebäude bietet Platz für 15 Kleinkinder, die neben dem Kindergarten Pusteblume, der gleichzeitig sein 25-jähriges Bestehen feiert, spielen können. „Es ist eine Einheit gewor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN