An beiden Tagen viele Gäste Kirmes in Oberlangen kommt beim Publikum an

Die „Oberlangener Jungs“ sorgten musikalisch für Stimmung. Foto: Andrea SchmeesDie „Oberlangener Jungs“ sorgten musikalisch für Stimmung. Foto: Andrea Schmees

Oberlangen. Auf eine erfolgreiche Kirmes blicken die Organisatoren in Oberlangen zurück. An beiden Tagen strömten zahlreiche Besucher auf das Gelände.

Die Langener Kirmes startete mit einem Sommerfest beim Heimathaus in Oberlangen. Die fünf Musiker der Band „Oberlangener Jungs“ sorgten mit ihren Songs für gute Stimmung. Den Hauptpreis der Verlosung, eine Reise nach Borkum, gewann Klaus Ahrens.   

Der zweite Kirmestag begann mit einem Gottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche. Dieser wurde vom Pfarrgemeinderat vorbereitet und vom Kirchenchor Ober-/Niederlangen unter der Leitung von Wilfried Hagemann musikalisch begleitet. Im Anschluss ging es gemeinsam zum Kirmesplatz, wo Bürgermeister Georg Raming-Freesen ein Fass Freibier anstach. Der Familientag hielt ein großes Angebot für Kinder bereit. Hüpfburgen, Kinderkarussells, ein Sandkasten, Torwandschießen, Bobbycar- und Kettcar-Rennen, das Josh Terhorst vor Moritz Schulte. Mats Hebbelmann gewann, wurden gut angenommen.

Auch die Gewerbeschau stieß bei den Gästen auf Interesse. Foto: Andrea Schmees

Zudem wurden Waren aus fairem Handel sowie Süßigkeiten und Eis von der KFD-Ortsgruppe angeboten. Weiterhin gab es eine Gewerbeschau mit zahlreichen Informationen für die Besucher und die Willkommensregion Nördliches Emstal stellte sich dem Publikum vor. Ein Auftritt der Tanzgruppe „Die wilden Hühner“ aus Dörpen sorgte ebenfalls für Unterhaltung.

Die Prozession zum Kirmesplatz. Foto: Andrea Schmees

Beim Schätzwettbewerb des Pfarrgemeinderates, bei dem die Anzahl der Korken in einem Sack geschätzt werden musst, gab Tobias Ameln das beste Ergebnis ab. Das E-Bike bei der Verlosung am Sonntag gewann Engelbert Rüterjans. Die Bürgermeister der Gemeinden Niederlangen und Oberlangen freuten sich über den erfolgreichen Verlauf der beiden Kirmestage. 

Preisverleihung nach dem Bobbycar-Rennen mit Vertretern des Schützenvereins. Sieger wurde Mats Hebbelmann vor Insa Schulte. Foto: Andrea Schmees


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN