Am Sonntag, 16. Juni Gastronomen präsentieren sich bei "Lathen kocht auf"

Von Hermann-Josef Tangen

Auf dem Erna-de-Vries-Platz am Rathaus präsentiert sich am Sonntag die Lathener Gastronomie. Foto: Archiv/Dirk HellmersAuf dem Erna-de-Vries-Platz am Rathaus präsentiert sich am Sonntag die Lathener Gastronomie. Foto: Archiv/Dirk Hellmers

Lathen. Am Sonntag, 16. Juni, lädt die Marketing- und Tourismusgenossenschaft Samtgemeinde Lathen (MuT) zu einer Neuauflage der vor drei Jahren erstmals durchgeführten Veranstaltung unter dem Motto „Lathen kocht auf“ ein.

Die um 11 Uhr beginnende Aktion dient einer Präsentation der örtlichen Gastronomie und wartet neben Speisen und Getränken mit einem Showkochen sowie Musik und Unterhaltung auf. Vereine, Verbände und Einrichtungen der Emsgemeinde beteiligen sich ebenfalls. Ab 13 Uhr öffnen die örtlichen Einzelhändler ihre Geschäfte für einen verkaufsoffenen Nachmittag.

Auf dem Erna-de-Vries-Platz lässt sich Showkoch Kevin Kewion beim Kochen über die Schulter schauen, „Eatventure“ serviert den Gästen verschiedene Burger und im Dry-Aged-Verfahren hergestellte Produkte aus hochwertigem Fleisch. Die Kanne-Rösterei will die Besucher mit einem in der Region bislang wenig bekannten Kaffeegenuss überraschen, heißt es von Seiten der MuT. Ein Kunsthandwerkermarkt und ein Bauernmarkt ergänzen das Angebot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN