Ein Bild von Gerd Schade
25.01.2019, 18:40 Uhr KOMMENTAR

Zur Lathener SG-Bürgermeisterwahl: Profil schärfen

Ein Kommentar von Gerd Schade


Einen Achtungserfolg feierte Ernst Kock (links) bei der Samtgemeindebürgermeisterwahl 2011, als er 40,04 Prozent der Stimmen holte. Amtsinhaber blieb Karl-Heinz Weber. Foto: Aloys Schulte/ArchivEinen Achtungserfolg feierte Ernst Kock (links) bei der Samtgemeindebürgermeisterwahl 2011, als er 40,04 Prozent der Stimmen holte. Amtsinhaber blieb Karl-Heinz Weber. Foto: Aloys Schulte/Archiv

Lathen. Mit nunmehr zwei Bewerbern für den Posten des hauptamtlichen Bürgermeisters für die Samtgemeinde Lathen haben die Wähler nun eine echte Wahl. Das ist gut für die Demokratie. Ein Kommentar.

Erst kam von der SPD lange nichts und nun geht es Schlag auf Schlag: Eine Woche nach der Bekanntgabe der überraschenden Bewerbung von Vanessa Gattung aus Papenburg als Landratskandidatin zaubern die Sozialdemokraten den nächsten Aspiranten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN