Gemeinde übergibt Förderanträge Renkenberge hegt Plan für Dorfladen und Gemeinschaftsräume


Renkenberge. Für 1,35 Millionen Euro soll in Renkenberge ein Dorfladen mit Gemeinschaftsräumen errichtet werden. Die Finanzierung ist allerdings noch nicht in trockenen Tüchern. Die Gemeinde hofft auf hohe Zuschüsse durch das Amt für regionale Landesentwicklung (ARL).

Bürgermeister Heiner Bojer (CDU) überreichte am Freitag gleich drei Förderanträge an ARL-Dezernatsleiter Norbert Wencker. Der Behördenchef zeigte sich grundsätzlich zuversichtlich, was eine Zusage betrifft, machte aber auch deutlich, dass n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN