Von der 2. Kreisklasse bis in die Bezirksliga SV Langen verabschiedet treue Erstherrenfußballer

Von Andrea Schmees

Die Leistungen von Gerrit Schulte (2. v. l.) und Bernd Heyers (3. v. l.) würdigten Hermann-Josef Albers und Vorsitzender Hans Voßkuhl. Foto: Andrea SchmeesDie Leistungen von Gerrit Schulte (2. v. l.) und Bernd Heyers (3. v. l.) würdigten Hermann-Josef Albers und Vorsitzender Hans Voßkuhl. Foto: Andrea Schmees

asc Ober-/Niederlangen. Bernd Heyers und Gerrit Schulte haben sich als Spieler der ersten Herren-Fußballmannschaft des SV Langen (Bezirksliga) verabschiedet.

Auf der Generalversammlung des SVL bedankte sich der Verein bei den beiden Spielern. Heyers hat über 13,5 Jahre und Gerrit Schulte über 11,5 Jahre ersten Herren gespielt. „Sie sind dem Verein immer treu geblieben“, betonte Fußballobmann Hermann-Josef Abers. Heyers und Schulte stiegen in ihrer Laufbahn von der 2. Kreisklasse bis in die Bezirksliga auf.

Die Fußballschuhe hängt das Duo aber noch nicht an den Nagel. In der neuen Saison mischen Heyers und Schulte in der zweiten Mannschaft mit, die als Spielgemeinschaft mit dem SV Eintracht Neulangen in der 2. Kreisklasse aufläuft. Gewissermaßen schließt sich für beide also ein Kreis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN