zuletzt aktualisiert vor

Daniela Köttker folgt auf Hans Liesen Neue Stellvertreterin des Lathener SG-Bürgermeisters gewählt

Meine Nachrichten

Um das Thema Lathen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zur Wahl von Daniela Köttker gratulieren Ratsvorsitzender Heiner Bojer (links) und SG-Bürgermeister Karl-Heinz Weber. Foto: Katharina PreuthZur Wahl von Daniela Köttker gratulieren Ratsvorsitzender Heiner Bojer (links) und SG-Bürgermeister Karl-Heinz Weber. Foto: Katharina Preuth

Lathen. Daniela Köttker übernimmt die Position des Allgemeinen Vertreters des Lathener Samtgemeindebürgermeisters.

Mit der einstimmigen Wahl Köttkers zur Stellvertreterin von Karl-Heinz Weber durch den Rat der Samtgemeinde (SG) bleibt die Stelle des Wahlbeamten weiterhin unbesetzt. Köttker übernimmt ab dem 1. August die Aufgaben von Hans Liesen, der zum 30. September ausscheidet.

"Ich arbeite gerne für die Gemeinde Lathen", erklärte Köttkers nach ihrer Wahl. Außerdem freue sie sich über die neue Verantwortung, die sie "in enger Abstimmung mit dem SG-Bürgermeister" gerne übernehmen werde. Partei übergreifend erhält Köttker Zustimmung: "Wir sind sicher, dass wir damit die Stelle gut besetzt haben, sagte Heinz-Hermann Hoppe von der CDU-Fraktion. 

Seit 2016 kein Erster SG-Rat

Weber betonte, dass die Wahlbeamtenstelle langfristig wieder besetzt werden solle. Im Hinblick auf seinen eigenen nahenden Ruhestand im kommenden Jahr schlug er jedoch vor, übergangsweise weiterhin darauf zu verzichten. Bereits 2016 verabschiedete sich der damalige Erste SG-Rat Hans Albers in den Ruhestand. Seitdem ist die Stelle des Wahlbeamten unbesetzt.






Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN