Ehrung für Alois Feldker Oberlangener seit 50 Jahren Sänger im Kirchenchor

Von Andrea Schmees

Meine Nachrichten

Um das Thema Lathen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Urkunden gab es für Maria Raming und Alois Feldker. Dazu gratulierten Wilfried Hagemann, Annette Hebbelmann und Schriftführerin Andrea Pieper (r.). Foto: Kirchenchor Ober-/NiederlangenUrkunden gab es für Maria Raming und Alois Feldker. Dazu gratulierten Wilfried Hagemann, Annette Hebbelmann und Schriftführerin Andrea Pieper (r.). Foto: Kirchenchor Ober-/Niederlangen

asc Oberlangen. Alois Feldker aus Oberlangen ist seit 50 Jahren Mitglied des Kirchenchores St. Laurentius Ober-/Niederlangen. Dafür ist er nun im Rahmen der Generalversammlung der Sänger geehrt worden.

Auf eine 30-jährige Vorstandstätigkeit im Chor kann derweil Maria Raming aus Niederlangen zurückblicken. Claudia Albers, Heinz Gebben und Josef Rohling arbeiten seit jeweils zehn Jahren im Vorstand des Kirchenchores mit. Ebenso lange Chormitglied ist Elisabeth Rohling.

Vorsitzende Annette Hebbelmann berichtete in ihrem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr von 13 Auftritten und 32 Chorproben. Die Beteiligung an den Proben und Auftritten habe sich gegenüber dem Vorjahr verschlechtert, sagte Hebbelmann. Derzeit liege sie bei 80,7 Prozent. Hebbelmann erinnerte sich an Teilnahmen von mehr als 85 Prozent. Sie wünscht sich für das kommende Jahr wieder eine bessere Beteiligung. Die Vorsitzende bedankte sich bei Gabi Robin, Maria Raming und Alois Robin, die nur zweimal bei den Proben und Veranstaltungen gefehlt haben.

Die Versammlung habe für das Jahr 2018 einen Tagesausflug und für das Jahr 2019 eine Dreitagesfahrt beschlossen. Die Aufgabe des Getränkewartes übernehmen künftig Jürgen Suntrup und Heinz Gebben von Christel Terhorst.

Die Chorproben finden mittwochs um 19:30 Uhr im Pfarrheim in Oberlangen statt. Neue Sänger seien herzlich willkommen, sagte Chorleiter Wilfried Hagemann. Das Einstudieren neuer Lieder sowie das vermehrte Singen von Liedern aus dem Gotteslob ist für 2018 vorgesehen. Weiter führte Hagemann aus, dass zu Beginn der Proben zukünftig Stimmübungen gemacht würden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN