In der Abteilung „Offene Schießgruppe“ Ehrungen bei Schützen in Dünefehn

Treffsicher ans Ziel schafften es die Schützen in ihren Altersgruppen unter die ersten drei Plätze. Foto: Schützenverein Lathen-DünefehnTreffsicher ans Ziel schafften es die Schützen in ihren Altersgruppen unter die ersten drei Plätze. Foto: Schützenverein Lathen-Dünefehn

Lathen. Die Offene Schießgruppe des Schützenvereins Lathen-Dünefehn hat in ihrer Jahreshauptversammlung ihre besten Schützen für ihre Leistungen geehrt.

So überreichte der Schießgruppenleiter Johannes Jansen, der auch 2. Vorsitzender des Schützenvereins ist, den besten Schützen ihre Urkunden und Anstecknadeln. In der Gruppe der bis 65-Jährigen konnte sich Artur Kuhn vor Korbinian Kuhn und Hermann Jansen als Sieger behaupten. Helmut Rolfes konnte sich indes als Sieger in der Gruppe der über 65-Jährigen hervorheben. Ihm folgte Jürgen Koch auf den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Bernd Schaa.

Die „Offene Schießgruppe“ ist ein großer Bestandteil des Vereins, in dem Sonntag für Sonntag die Schützen ihr Können unter Beweis stellen. Etwa 320 Schützen, aufgeteilt in 28 Schießgruppen, nehmen zurzeit am Vereinsgeschehen teil.