Ein Artikel der Redaktion

Ein dreister Diebstahl und zwei Hilfstransporte Helping Hands fährt in die Ukraine und nach Moldawien

Von Gerd Schade | 14.06.2019, 11:41 Uhr

Das haben die humanitären Helfer noch nicht erlebt: Verwundert rieben sich die Mitglieder des Vereins Helping Hands in Lathen die Augen über einen dreisten Diebstahl. Im nächsten Atemzug aber bieten sie dem Langfinger Unterstützung an. Außerdem rüstet sich der Verein für den nächsten Hilfstransport, der diesmal nicht nach Rumänien, sondern in die Ukraine sowie nach Moldawien führt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden