Ein Artikel der Redaktion

Männer gingen arbeitsteilig vor Diebstahl bei Discounter in Lathen verhindert

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 28.08.2019, 11:20 Uhr

Drei bislang unbekannte Männer haben nach Angaben der Polizei am am frühen Dienstag Nachmittag versucht, Lebensmittel aus einem Discounter an der Große Straße zu stehlen. Dabei gingen sie arbeitsteilig vor.

Einer der mutmaßlichen Täter begab sich gegen 14.15 Uhr in den Markt. Dort befüllte er einen Einkaufswagen mit Waren im Wert von etwa 180 Euro und schob den Wagen anschließend in Richtung Eingangsbereich. Dort wartete bereits ein weiterer Täter und öffnete die Tür von außen. Als der Mann den Discounter samt dem Einkaufswagen verließ, wurde er von zwei Angestellten angesprochen und gestoppt.

Anschließend stiegen die beiden Männer zu einer weiteren unbekannten Person in ein Fahrzeug und verließen den Parkplatz in unbekannte Richtung. Der Mann, der sich im Ladenlokal aufhielt, war den Beamten zufolge etwa 30 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger, muskulöser Statur. Er hatte kurz geschorenes dunkles Haar und trug einen Dreitagebart.

Hinweise nimmt die Polizei in Haren unter der Rufnummer 05932/72100 entgegen.