Ein Artikel der Redaktion

Ziel: Kleinflugzeug mit Hybridantrieb Flughafen Münster-Osnabrück arbeitet an der Fliegerei der Zukunft

Von Axel Ebert | 13.10.2022, 17:42 Uhr

Mit neuen Ideen will der Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) an der Weiterentwicklung der Fliegerei mitwirken. Ein internationaler Innovationsverbund aus Wirtschaft und Forschung will Ideen erarbeiten und innerhalb von zwei Jahren ein Kleinflugzeug mit Hybridantrieb aufs Rollfeld stellen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche