Ein Artikel der Redaktion

Die Polizei im Kreis Steinfurt warnt Wer betrunken Fahrrad fährt, riskiert seinen Führerschein

Von Anke Schneider | 27.09.2022, 17:00 Uhr

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei im Kreis Steinfurt mehrfach Radfahrer angehalten, weil diese deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Teilweise konnten sie sich kaum auf ihren Rädern halten. Die Polizei macht deutlich: Wer betrunken auf den Drahtesel steigt, macht sich ebenso strafbar wie mit Alkohol am Steuer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche