Teilnahmebedingungen Karneval-Fotowettbewerb

 

Veranstalter: Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG, Breiter Gang 10 - 16/Große Straße 17 – 19, 49074 Osnabrück(im Folgenden: Neue OZ).

Teilnahmeberechtigt: Alle Leser und Internetnutzer des Medienhauses Neue OZ. Mitarbeiter der Neue OZ und deren Angehörige sowie Mitarbeiter anderer an dem Fotowettbewerb beteiligter Unternehmen und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahme und Ablauf:Die Fotografen aus dem Medienhaus Neue OZ begleiten in diesem Jahr die Karnevalsumzüge in Damme, Osnabrück, Georgsmarienhütte, Bawinkel und Papenburg. Die dort entstandenen Fotos werden anschließend in unseren Votinggalerien zur Wahl gestellt. Für jeden Ort wird jeweils der schönste Wagen und das schönste Kostüm gesucht. Die Fotos die am Ende der Votingphase die meisten Stimmen haben gewinnen.

Veröffentlichung von Fotos:Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Veröffentlichung von Fotos.

Gewinn: Die Fotos auf Platz 1 in dem Kostümvoting werden mit jeweils 100 Euro prämiert. Die Plätze 2 und 3 gewinnen jeweils 50 Euro.

Platz 1 des Motivwagen-Votings wird mit 150 Euro prämiert.

Soweit bei dem Fotowettbewerb nicht anders angegeben, kann der Gewinn auf Dritte nicht übertragen und bar ausgezahlt werden.

Inanspruchnahme des Gewinns: Die auf dem Foto abgebildeten Gewinner bzw. die Gruppe des prämierten Motivwagens müssen sich hierzu bis Freitag, 28. März 2014, unter der E-Mail info@noz.de bei uns melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch. Die Gewinne sind nicht wandelbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Neue Osnabrücker Zeitung bzw. die Regionalausgaben behalten sich vor, Gewinner mit Bild und vollem Namen in ihrer Printausgabe und auf den Internetportalen zu veröffentlichen.

Nimmt der Gewinner den Preis nicht innerhalb von drei Monaten nach Gewinnmitteilung an, verfällt der Gewinn.

Teilnahmeschluss:16.03.2014, 23.59 Uhr                             

Gewinnermittlung und -benachrichtigung:Die jeweiligen Gewinnerfotos werden im Anschluss an die die Votingphase auf http://www.noz.de/karneval2014 veröffentlicht.

Ausschluss von der Teilnahme:Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt, Neue OZ  den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits festgestellten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Änderungen und vorzeitige Beendigung: Neue OZbehält sich das Recht vor, das Fotowettbewerb jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Ablauf abzuändern, sofern aus technischen (z.B. Computerviren, Manipulationen oder Fehlern in Hard- und Software) oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Fotowettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.

Ausschluss des Rechtswegs: Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Fotowettbewerbs und die Gewinnfeststellung ausgeschlossen.

Datenschutz: Es gilt die Datenschutzerklärung http://www.noz.de/datenschutz der Neuen OZ. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung der Fotos und im Falle seines Gewinns mit der Veröffentlichung seines Vor- und Nachnamens sowie ggf. seiner Wohnortangabe einverstanden.

 

Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG

 

Hier klicken zum Download der Teilnahmebedingungen als PDF-Datei


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN