Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Zeichen der Revitalisierung Wie kommt die imposante Schlange an den Nierenbach in Borgloh?

Von Petra Ropers | 12.11.2020, 18:18 Uhr

Die heimische Tierwelt ist um ein eindrucksvolles Exemplar reicher: Die mehrere Meter lange Nierenbach-Natter hat sich am gleichnamigen Gewässer angesiedelt. Borgloher Grundschüler trugen dazu tatkräftig bei. Denn sie halfen bei der Revitalisierung eines bislang verrohrten Bachabschnittes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden