Ein Artikel der Redaktion

Open-Air in Borgloh Jugendblasorchester zwischen Tradition und Pop

Von Susanne Pohlmann | 20.07.2015, 18:01 Uhr

Ein perfekter Sommerabend unter schattigen Bäumen mit lauem Sommerwind: Das Open-Air-Konzert des Jugendblasorchesters Borgloh (JuBlaBostand mal wieder unter einem wirklich guten Stern, denn nichts konnte die gute Laune der jungen Musiker und ihres Publikums am Schützenhaus stören.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1. Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche