Ein Artikel der Redaktion

Kommunalwahl 2021 Heile Welt in Hilter: Warum der Wahlkampf so entspannt ist

Von Frank Wiebrock | 09.09.2021, 08:33 Uhr

Die Sonne scheint, in Borgloh kehren Bürger die Straßenrinnen. Wer nicht arbeiten muss, genießt und nutzt in ganz Hilter die warmen Tage. Wären da nicht die Wände mit Wahlplakaten, wäre es ein Spätsommertag wie viele andere. Nur: Sonntag wird der neue Rat gewählt. Von Wahlkampf ist aber wenig zu spüren. Eine Stippvisite in die fast heile Welt einer Südkreisgemeinde.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.