Vereine auf Tassen und Taschen Schüler aus Hilter malen für Tombola zum Ockermarkt

Meine Nachrichten

Um das Thema Hilter Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

220 Schüler malten für die Tombola zum Ockermarkt. Die schönsten Bilder kürten jetzt „Hilter vereint“, Posaunenchor und TuS Hilter im Beisein von Bürgermeister Marc Schewski. Foto: Petra Ropers220 Schüler malten für die Tombola zum Ockermarkt. Die schönsten Bilder kürten jetzt „Hilter vereint“, Posaunenchor und TuS Hilter im Beisein von Bürgermeister Marc Schewski. Foto: Petra Ropers

Hilter . Rund 220 Schüler aus ganz Hilter griffen für den guten Zweck zu den Malutensilien. Die schönsten Bilder aus allen Einsendungen schmücken schon bald Tassen und Taschen als begehrte Preise der Tombola zum Ockermarkt.

Im Beisein von Bürgermeister Marc Schewski kürten „Hilter vereint“ als Organisator des Ockermarktes sowie Posaunenchor und TuS Hilter als Ausrichter der Tombola die Sieger des Malwettbewerbs. Im vergangenen Jahr zierten erstmals Bilder in Ockerfarben die sogenannten „Ockertassen“. Und die haben nun das Potenzial, sich zu begehrten Sammlerobjekten zu entwickeln.

Schwere Aufgabe für Jury

Denn noch mehr junge Künstler aus der Süderbergschule und der Oberschule ließen bei der zweiten Auflage des Wettbewerbs ihrer Kreativität freien Lauf. Eine Jury aus Mitgliedern der drei Vereine nahm die schwierige Aufgabe auf sich, die schönsten Bilder aus allen Einsendungen zu bestimmen. Jeweils drei Siegerbilder aus drei Altersklassen vom ersten bis zum siebten Schuljahr finden nun den Weg auf die Tassen. Den Platzierten winken Ockergutscheine im Wert von 25, 15 und 10 Euro.

„Unsere Vereine in Hilter“ waren Thema des diesjährigen Malwettbewerbs . Doch welche Vereine gibt es überhaupt in Hilter und seinen Ortsteilen? In der Oberschule machten sich die Schüler engagiert an die Recherche: „Wir waren doch sehr überrascht über die große Spannbreite“, fasste Kunstlehrerin Dagmar Frankenberg das Ergebnis zusammen. In den Grundschulklassen der Süderbergschule war der Maleifer kaum zu bremsen, berichtete Schulleiterin Elisabeth Wroblowski: „Die Kinder waren hoch motiviert, ihre Bilder auf die Tassen zu bekommen.“

Breites Spektrum der Motive

Schützenverein und Fanfarenzug, Fußball, Tischtennis, Reiten und Basketball: Das Spektrum der Motive ist so breit wie das Angebot der heimischen Vereine. Gewonnen haben den Wettbewerb in der Altersklasse 1. und 2. Schuljahr Paula Obermann, Louisa Landwehr und Eva Lohrengel, aus dem 3. und 4. Schuljahr Milana Krivolapav, Eric Springer und Leonie Frey sowie aus der 5. bis 7. KLasse Daniel Schmidt, Eileen Klaus und Nele Rottmann.

Ihre Bilder werden nun auf die Tassen gedruckt. Weitere Bilder von Lena Marie Springmeier, Jannis Blanke, Julius Thiem, Lene Peters, Fynn Dickenhorst, Nele Dammertz, Melina Fritz, Luisa Miller, Jasmin Landwehr, Kim-Lara Hollenberg, Madeleine Schwegmann, Annalena Vogel, Joanna Apel, Tobias Rottmann, Dajana Becker, Niklas Mönkehof und Nathalie Bolte kommen auf die Stofftaschen.

Erlös für Jugendförderung und Bolzplatz

Taschen und Tassen sind bei der Tombola am Ockermarkt zu gewinnen, deren Erlös der Jugendförderung des Posaunenchores sowie dem Förderverein des TuS Hilter zur Gestaltung des Bolzplatzes zugutekommt. Und natürlich erhalten jungen Künstler selbst zur Erinnerung ein kostenloses Exemplar mit ihrem Motiv.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN